FreizeitMehr Wasser trinken: So einfach geht’s!

3. September 2019

Wie die meisten wissen: Wer ausreichend trinkt, der bleibt gesund. Dass ausreichendes Trinken für Körper und Gesundheit wichtig ist, wird allerdings im Alltag gerne mal vergessen. Dabei kann man sich das Wasser trinken ganz einfach auch angewöhnen. Wir zeigen euch, mit welchen Mitteln und wie man täglich mehr Flüssigkeit zu sich nehmen kann.

Warum sollte man Wasser trinken?

Wasser ist so wichtig für uns, wie kaum was anderes auf der Welt. Daher sollte man täglich ausreichend Wasser trinken, da unser Körper auch zu etwa 70% aus Wasser besteht. Zudem ist Wasser ein wichtiges Transportmittel für Blut, Harn und Schweiß. Sollte man nichts mehr trinken, dann würde unser Körper ohne die Flüssigkeitszufuhr einfach austrocknen. Wir haben für euch 7 wichtige Gründe, warum man täglich Wasser trinken sollte:

  1. Wasser hält deine Haut jung.
  2. Viel Trinken hilft beim Abnehmen.
  3. Ausreichend Wasser macht die Haare schön.
  4. Trinken unterstützt die Entgiftung in unserem Körper.
  5. Wasser stärkt die Gelenke.
  6. Trinken von Wasser beugt Krankheiten vor.
  7. Viel Wasser fördert die Konzentration.

Wie viel Wasser sollte man am Tag trinken?

Meistens hört man von seinem Hausarzt, dass man etwa 2-4 Liter am Tag trinken sollte. Wie viel Liter man am Tag tatsächlich trinken sollte, hängt allerdings immer vom eigenen Körpergewicht ab. Hierfür gibt es eine Faustregel, mit welcher man herausfindet, wie viel Liter Wasser man täglich trinken sollte:

  • Man sollte täglich 30 – 40 ml Wasser pro kg des eigenen Körpergewichts zu sich nehmen.

Wiegt man etwa 50 kg, dann sollte man also 2 Liter trinken. Wiegt man dagegen 100 kg, dann sollte man 3,5 bis 4 Liter täglich trinken. Um diesen Wert zu erreichen, muss man jedoch nicht nur Wasser trinken. Auch Obst oder Milchprodukte beinhalten einen Großteil an dem Flüssigkeitsbedarf und sorgen dafür, dass unser Körper ausreichend mit Wasser versorgt ist.

Tipps: So trinkt man täglich mehr Wasser

1. Mit einer Erinnerungshilfe mehr trinken

Weitere Artikel anzeigen

 

2. Den Tag mit einem Glas Wasser beginnen

Wenn man sich vornimmt am Tag mehr zu trinken, dann sollte man sich das zunächst angewöhnen. Mit einem Glas nach dem Aufstehen macht man bereits einen großen Schritt. Wenn man das einige Zeit lang macht, dann wird es irgendwann selbstverständlich, morgens ein Glas Wasser zu trinken.

3. Eine Wasserflasche immer in der Nähe haben

Wenn man eine Wasserflasche immer in greifbarer Nähe hat, dann vergisst man das Trinken nicht so oft. Vor allem am Arbeitsplatz spielt das eine wichtige Rolle, da das Trinken da öfters vergessen wird, als Zuhause. Allerdings sollte man nicht nur zuhause und auf der Arbeit sollte man eine Trinkflasche dabei haben. Auch unterwegs sollte man eine stets griffbereit haben.

4. Aroma-Wasser mit Geschmack trinken

Zwar eignen sich süße Getränke nicht als Alternative zum Wasser, allerdings gibt es auch eine andere Möglichkeit. Damit man etwas Geschmack in sein Wasser bekommt, kann man einfach frisches Obst wie Zitronen, Minze oder Beeren in sein Glas Wasser hinein geben. So verwandelt sich das Wasser in ein gesundes und geschmackvolles Aroma-Wasser. Auch Tee oder Saftschorlen eignen sich gut, um auf die tägliche Trinkmenge zu kommen.

Beitrag bewerten...

Klicke auf einen Stern, um zu bewerten.

Durchschnitt: / 5. Anzahl Votes:

Kommentieren

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Beitrag bewerten...

Klicke auf einen Stern, um zu bewerten.

Durchschnitt: / 5. Anzahl Votes: